KL-Aktuell

Alles Gender – oder was?

Wanderausstellung noch bis zum 21. Mai 2014 im Rathaus zu sehen

‚Alles Gender – oder was?‘ ist eine Wanderausstellung, die zum Ziel hat, die Menschen auf den Gender Mainstreaming-Ansatz aufmerksam zu machen. Die Ausstellung entstand in der Hochschule Trier unter Leitung von Frau Professorin Dr. Anna Bulanda-Pantalacci. Das Frauenministerium von Rheinland-Pfalz hat mit dem Studiengang Kommunikationsdesign einen Plakatwettbewerb durchgeführt. Studentinnen und Studenten haben sich mit dem Gender-Mainstreaming-Ansatz intensiv auseinander gesetzt und das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln grafisch aufbereitet. „Gender Mainstreaming zu verstehen ist nicht einfach, hierzu kann man sich lange Vorträge anhören, aber wenn man es nutzt, ist es ein sehr gutes Verfahren, um tatsächliche Gleichberechtigung, nicht die so oft verschrieene Gleichmacherei, zu erreichen“, so Marlene Isenmann-Emser, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kaiserslautern. Die Ausstellung im Rathaus ist zu den Öffnungszeiten des Hauses noch bis 21. Mai 2014 zu sehen. Der Eintritt ist kostenfrei. Hintergrund:
Gender ist ein englischer Begriff und bedeutet „soziales Geschlecht“ im Gegensatz zu sex, das heißt „biologisches Geschlecht“. Da es im Deutschen keinen Begriff für soziales Geschlecht gibt, wird ausschließlich Gender in Deutschland sowie weltweit genutzt. Das Verfahren oder Instrument hierzu heißt Gender Mainstreaming. Das ist ein Begriff, der auf der letzten Weltfrauenkonferenz geprägt wurde. Das Verfahren wurde im Jahr 2000 als Richtlinie von der Bundesregierung angenommen und ist nun zu nutzen.
Autor/in: Sandra Janik-Sawetzki - Pressestelle -
Kaiserslautern, 15. Mai 2014

Quelle: http://www.kaiserslautern.de/rathaus/pressemitteilungen/06738/index.html

 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Bahnhof
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.