KL-Aktuell

Marius Müller kehrt auf den Betze zurück

Torhüter Marius Müller kehrt nach einjähriger Abwesenheit zum 1. FC Kaiserslautern zurück. Der 23-Jährige wird für ein Jahr aus Leipzig ausgeliehen.

Der

gebürtige Heppenheimer spielte bereits von 2003 bis 2016 bei den Roten Teufeln, durchlief in diesem Zeitraum alle Jugendmannschaften des 1. FC Kaiserslautern und die Torwartausbildung von Gerry Ehrmann und gehörte von 2012 bis 2016 dem Profikader des FCK an. In der Saison 2015/16 war er die Nummer Eins im Tor der Pfälzer. Insgesamt kommt Marius Müller beim FCK auf bisher 40 Einsätze in der 2. Bundesliga sowie vier Partien im DFB-Pokal.

FCK-Torwarttrainer Gerry Ehrmann: „Wir haben Marius zurückgeholt, da wir auf der Torhüterposition noch etwas machen wollten. Er hat sich immer voll und ganz mit dem FCK identifiziert. Ich hatte in den vergangenen Monaten immer wieder Kontakt mit ihm, wie mit allen meinen ehemaligen Torhütern. Marius ist ein sehr guter Junge, der nicht nur unheimlich viel Qualität, sondern auch den unbedingten Willen mitbringt, den ich von meinen Torhütern fordere. Jetzt haben wir einen gesunden Konkurrenzkampf auf der Torhüterposition, das kann uns nur gut tun.“

FCK-Chefscout Boris Notzon zum Wechsel: „Wir haben im Sportausschuss und mit unserem Trainer-Team lange im Vorfeld diskutiert, wie wir mit dem Abgang von Julian Pollersbeck umgehen. Wir wollten bewusst auf dieser Position einen neuen, zusätzlichen Impuls setzen. Marius Müller hat sehr stark selbst an seiner Rückkehr mitgewirkt und wird sich schnell in die Abläufe in seinem Heimatverein einfinden. Wir haben mit Weitblick auf die nächsten Jahre eine Reihe junger und talentierter Torhüter im eigenen Verein, denen wir aber bewusst die Zeit geben wollen, sich unter der Leitung von Gerry Ehrmann in Ruhe zu entwickeln.“

Marius Müller zu seiner Rückkehr: „Ich freue mich sehr darüber, wieder hier zu sein. Leipzig wollte mich nur ungerne ziehen lassen, aber ich wollte diesen Schritt unbedingt gehen und habe deswegen auch andere Anfragen abgesagt. Mir war es extrem wichtig, wieder mit Gerry zusammenzuarbeiten. Ich habe schon meine ganze Kindheit beim FCK verbracht und möchte unsere Fans mit meiner Leistung überzeugen.“


Spielerdaten:
Name:
Marius Müller
Position: Torhüter
Geboren: 12.07.1993 in Heppenheim
Größe: 192 cm
Gewicht: 90 kg
Nationalität: Deutsch
beim FCK seit: 07. Juli 2017
Vertrag bis: 30. Juni 2018
Frühere Vereine: Rasenballsport Leipzig, 1. FC Kaiserslautern, TV 1883 Lampertheim

Quelle: http://fck.de


 

Ihre Online-Zeitung Kaiserslautern

Bei KL-Aktuell finden Sie aktuelle Nachrichten und viel Wissenswertes um die Region Kaiserslautern. Wir berichten seit 2007 aus dem Herzen der Stadt für die Bürger der Stadt. Touristen erhalten einen Überblick über die Stadt Kaiserslautern und Ihre vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

 

Impressionen

Brunnen
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.